Studienrichtung Rehabilitation

Studiengang Soziale Arbeit

Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)
Studienbeginn 01. Oktober
Abschluss Bachelor of Arts
ECTS-Punkte 180
Studiendauer 3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen
Sprache Deutsch
Bewerbung Immer beim Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)

 

Im Studium

Das duale Bachelorstudium Rehabilitation vermittelt den Studierenden neben grundlegenden Ausbildungsinhalten der Sozialpädagogik/Sozialarbeit spezifische Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Klienten in den verschiedenen Bereichen der Rehabilitation. Dazu gehören zentrale Theorien, Arbeitsformen und didaktische Konzepte der Sozialpädagogik/Sozialarbeit, der Rehabilitations-, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrinhalte zu relevanten Rechtsgrundlagen, Strukturen des Hilfesystems, psycho- und soziotherapeutischen Verfahren, Gesprächsführung, Supervision und Entspannungstechniken ergänzen das Studium. Die Absolventen des Studiengangs Soziale Arbeit zeichnen Schlüsselqualifikationen wie Selbständigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit, Kreativität, Entscheidungsfähigkeit und Innovationsfähigkeit bei der Ausübung ihres Berufes aus.

Was erwartet der Praxispartner?

  • gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Freude im Umgang mit anderen Menschen
  • tolerante Grundhaltung
  • Sensibilität für die Belange sozial schwacher und benachteiligter Menschen
  • Fähigkeit, anderen Menschen in belastenden Situationen zu helfen und sie zu unterstützen
  • Interesse an sozialpolitischen und –pädagogischen Fragestellungen
  • Kenntnisse im Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen
  • gute Deutschkenntnisse
     

Nach dem Studium

Absolventen der Studienrichtung Rehabilitation finden ein breites Betätigungsfeld im Bereich der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation, z.B. in:

  • Einrichtungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • psychiatrischen und Suchtfachkliniken
  • Berufsförderungswerken
  • Berufsbildungswerken
  • Wohnheimen und Werkstätten für behinderte und/oder psychisch kranke Menschen
  • gemeinsamen Servicestellen oder einer Beratungsstelle für Rehabilitation
  • Sozial- und Jugendämter
  • Kliniken und Kurkliniken

Kontakt

Prof. Dr. phil. Bodo Peter

Leiter der Studienrichtung

Leiter der Studienrichtung

Anschrift:

Staatliche Studienakademie Thüringen
Berufsakademie Gera
Weg der Freundschfaft 4A
07546 Gera

Telefon:

0365 / 4341-203

Kati Böhnke

Sekretariat

Sekretariat

Telefon:

0365 / 4341-116

Telefax:

0365 / 4341-102