Studienrichtung Wirtschaftsinformatik

Studiengang Wirtschaftsinformatik

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)

Studienbeginn 01. Oktober
Abschluss Bachelor of Science
ECTS-Punkte 180
Studiendauer 3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen
Sprache Deutsch
Bewerbung Immer beim Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)

 

Im Studium

Das duale Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik vermittelt interdisziplinär Kenntnisse aus den Gebieten der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Schwerpunkte der Informatikausbildung sind die Fachgebiete Informationssysteme, Softwareentwicklung und Rechnersysteme. Das Gebiet der Betriebswirtschaftslehre umfasst neben Basismodulen auch branchenspezifische Elemente aus dem industriellen und dem Consulting-Bereich. Kenntnisse aus dem Gebiet der Rechtswissenschaften, der mathematischen Logik, Wirtschaftsmathematik, Statistik und Operations Research, eine Fremdsprachenausbildung sowie die Vermittlung von Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens runden das Ausbildungsspektrum ab.
Die Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik sind als qualifizierte Fachkräfte für die Planung, Entwicklung und den Betrieb von effizienten IT-Systemen in der Praxis sofort verantwortlich einsetzbar.
 

Was erwartet der Praxispartner?

  • Interesse an der automatischen Verarbeitung von Informationen mit Hilfe von Computern
  • Sinn für betriebswirtschaftliche und technische Sachverhalte
  • sicherer Umgang mit Computern und moderner Software
  • analytisches Denkvermögen
  • gute Deutschkenntnisse, ausbaufähige Englischkenntnisse
  • Motivation, Leistungswille und Teamgeist
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchhaltevermögen

Nach dem Studium

Das Spektrum beruflicher Einsatzmöglichkeiten der Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ist breit und reicht von der Informationsverarbeitung bis zum kaufmännischen Bereich. Beispiele sind:

  • Betrieb von IT-Systemen
  • Projektleitung IT
  • Leitungsfunktion im IT-Bereich
  • Softwareentwicklung
  • Controlling
  • Doppelfunktionen in kleineren Unternehmen

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Stefan Dorendorf

Leiter des Studiengangs

Leiter des Studiengangs

Anschrift:

Staatliche Studienakademie Thüringen
Berufsakademie Gera
Weg der Freundschaft 4A
07546 Gera

Telefon:

0365 / 4341-410

Ute Seiler

Sekretariat

Sekretariat

Telefon:

0365 / 4341-114

Telefax:

0365 / 4341-102