Sozialwirtschaft

Studiengang Sozialwirtschaft*

Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)
Studienbeginn 01. Oktober
Abschluss Bachelor of Arts
ECTS-Punkte 180
Studiendauer 3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen
Sprache Deutsch
Bewerbung Immer beim Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger)

* Start des Studienangebots vorbehaltlich einer ausreichenden Studienanfängerzahl

Im Studium

Die soziale Wohlfahrtspflege wird heute überwiegend durch gemeinnützige freie Träger erbracht, die von der öffentlichen Hand beauftragt werden. Sie sind damit heute in der Mehrzahl auch Unternehmen, die im zunehmenden Wettbewerb um die Sozialbudgets wirtschaftlich bestehen müssen. Der Studiengang Sozialwirtschaft kommt dem hieraus gestiegenen Bedarf sozialer Träger nach Sozialwirten als spezifisch ausgebildeten Führungskräften in der Verwaltung nach. Ziel des Studiengangs ist die Vermittlung der wirtschaftlichen, rechtlichen, arbeitsfeldspezifischen und sozialen Kompetenzen, die für das erfolgreiche Management sozialer Träger als gemeinnützige Unternehmen/Einrichtungen im Rahmen ihrer sozialen Ziele benötigt werden.

Was erwartet der Praxispartner?

  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und sozialen Sachverhalten
  • ein hohes Maß an Problembewusstsein
  • Motivation, Flexibilität, Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
  • die Fähigkeit zur Selbstreflexion und die Bereitschaft eigenverantwortlich zu handeln

Nach dem Studium

Die Absolventen des Studiengangs Sozialwirtschaft sind sofort und flexibel einsetzbar in:

  • Einrichtungen der Kinder- und Jugend-, der Alten- und der Behindertenhilfe
  • Sozialverbänden
  • Kommunalen Verwaltungen
  • Kliniken und Gesundheitszentren
  • Bildungseinrichtungen

Typische Einsatzgebiete für Sozialwirte/innen sind:

  • Geschäftsführung
  • Personalmanagement
  • Sozialmarketing
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Finanzierung
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement

Kontakt

Prof. Dr. phil. Bodo Peter

Adresse:

Staatliche Studienakademie Thüringen
Berufsakademie Gera
Weg der Freundschaft 4A
07546 Gera

Telefon:

0365 / 4341-203

Kati Böhnke

Sekretariat

Sekretariat

Telefon:

0365 / 4341-116

Telefax:

0365 / 4341-102